Vecoplan AG

 

Firmenprofil

Gesucht: Die nächste Vecoplan-Generation
Ausbildung ist im Fokus von Vecoplan – Wir legen Wert auf Qualität

Vecoplan wurde 1969 gegründet und ist als einer der Marktführer für Umwelttechnologien mit einer Exportquote von mehr als 80 Prozent sehr international unterwegs. Als mittelständischer Maschinenbauer mit klaren Visionen und tiefem Qualitätsbe-wusstsein bieten wir interessante Arbeitsplätze in zukunftsorientierten Märkten und Themen rund um Recycling, Aufbereitung und Handling von Reststoffen.

Eine Ausbildung bei Vecoplan ist daher eine hervorragende Grundlage für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Egal, für welchen Ausbildungsgang du dich entscheidest, wir legen sehr großen Wert darauf, dass unsere Auszubildenden frühzeitig in die Abläufe integriert werden, praxisnah arbeiten und Verantwortung übernehmen können. Nur dann ist Spaß und Motivation gewährleistet. Unsere Betreuer für kaufmännische und gewerbliche Berufe stehen euch dabei zur Seite.

Warum Vecoplan? Wir bieten eine Top-Ausbildung, für die wir immer wieder ausgezeichnet werden. Freue dich auf monatliche Azubi-Meetings, Ausflüge, Werksunterricht, gemeinsame Prüfungsvorbereitung und eigene Projekte. Darunter zählt beispielsweise unser Mitarbeitermagazin, das mit großem Engagement von unseren Auszubildenden gestaltet wird.

Steckbrief

Vecoplan AG

Branche
Maschinenbau

Gründung
1969

Standort
7

Mitarbeiterzahl
480

Anzahl Auszubildende
34

vecoplan.com/de

Arbeit & Gesundheit

  • Betriebsarzt, Beteiligung an Fitness-Studio Beitrag

Weiterbildung

  • Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten

Zusatzleistungen

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeitgeberfinanzierte Prepaid-MasterCard

Jobprofil

Wir suchen:

  • Echtes Interesse an den Ausbildungsinhalten
  • Engagement & Spaß am Arbeiten
  • Offenheit & Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Eine erstklassige Ausbildung dank zahlreicher Fachkräfte & aktiver Mitarbeit mit eigenen Aufgaben & Projekten
  • Ganzheitliche Betreuung u. a. durch Paten
  • Eigene Projekte
  • Werksunterricht
  • Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung
  • Auslandspraktikum in unserer USA-Niederlassung für die Jahrgangsbesten
  • Zusätzlich zur Ausbildungsvergütung monatlich 44 € in Form einer Prepaid-MasterCard

Karriere

PRAKTIKANTEN
Die richtige Berufswahl – eine wichtige Entscheidung, die nicht immer leichtfällt. Vecoplan unterstützt Schüler/Innen bei der Entscheidungsfindung: Wir bieten Praktika in allen Unternehmensbereichen an, in denen wir ausbilden. Praktika können nicht nur eine große Hilfe bei der Berufswahl sein, sie schaffen auch die Möglichkeit durch Engagement und gutes Auftreten die eine oder andere schwache Zeugnisnote zu relativieren.

STUDIERENDE
Neben den zahlreichen Ausbildungsplätzen bietet Vecoplan auch duale Studiengänge in den Richtungen Maschinenbau und Betriebswirtschaft an. Das duale System vereint das Beste aus zwei Welten: die praktischen Erfahrungen im Betrieb mit der Theorie in einem Bachelor- beziehungsweise Masterstudiengang.

Merken

Azubi-Stimmen

„Ich habe mich für eine Ausbildung bei Vecoplan entschieden, weil ich unsere Produkte klasse finde und es ein gutes Gefühl ist, wenn man mit seiner Arbeit etwas für eine saubere Umwelt beitragen kann. Dazu hat man die Möglichkeit, schnell Eigenverantwortung zu übernehmen und so über sich hinauszuwachsen. Und sollte mal eine Frage oder ein Problem aufkommen, stehen einem die Ausbilder oder Paten immer mit Rat und Tat zur Seite.”

Angelina Rehwinkel
Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation

 

Projektträger

Das Projekt „Westerwälder Naturtalente“ ist aus einer Kooperation der Gemeinschaftsinitiative Wir Westerwälder gAöR, den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und des Westerwaldkreises sowie der Agentur ATTENTIO hervorgegangen. Das zentrale Ziel ist es, die Kommunikation und den Austausch zwischen Unternehmen und der heranwachsenden Generation auf kürzestem Wege voranzutreiben. Die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Schulen ermöglicht einen direkten Zugang zu den künftigen Auszubildenden und gewährleistet die Erreichbarkeit der Zielgruppe. Zusätzlich zum Printmedium unterstützen neben dem Webportal auch die Social Media-Kanäle auf Facebook und Instagram bei Themen und Fragen rund um das regionale Ausbildungsangebot sowie die Berufswahl.

 

Kooperationspartner und Sponsoren