Breuer GmbH & Co. KG

 

Firmenprofil

Seit über 45 Jahren ist BREUER in der Sanitärbranche ein etablierter Produzent für innovative, maßgefertigte Duschkabinen in Fachhandelsqualität. Jedes Jahr bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit, in ihr Berufsleben zu starten. Bei uns findest du einen interessanten und sicheren Ausbildungsplatz. BREUER ist ein verlässlicher Arbeitgeber, der dich in dem anspruchsvollen Berufsbild spezifisch ausbildet und der dir im Anschluss viele berufliche Perspektiven bietet.

Steckbrief

Breuer GmbH & Co. KG

Branche
Sanitärbranche

Gründung
1974

Standort
Neuwied

Mitarbeiterzahl


Anzahl Auszubildende
3

breuer-karriere.de

Sekundarstufe I

Sekundarstufe II

Fachabitur

Abitur

Industriekaufleute

Benötigter Abschluss: Sekundarstufe II
 

Jobprofil

Wir suchen:

  • Du hast Spaß an Bürotätigkeiten
  • Du kannst gut organisieren
  • Du arbeitest gerne im Team
  • Du hast ein selbstbewusstes & freundliches Auftreten
  • Du hast mindestens mittlere Reife

Wir bieten:

  • Du durchläufst die Abteilungen Finanz- & Rechnungswesen, Vertrieb, Marketing, Materialwirtschaft, Logistik & Personalwesen
  • Du arbeitest in jeder Abteilung aktiv am Tagesgeschäft mit
  • Du arbeitest sowohl eigenständig als auch im Team an Projekten
  • Die Theorie aus der Berufsschule wird während deiner Ausbildung praktisch gefestigt

Merken

 

Projektträger

Das Projekt „Westerwälder Naturtalente“ ist aus einer Kooperation der Gemeinschaftsinitiative Wir Westerwälder gAöR, den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und des Westerwaldkreises sowie der Agentur ATTENTIO hervorgegangen. Das zentrale Ziel ist es, die Kommunikation und den Austausch zwischen Unternehmen und der heranwachsenden Generation auf kürzestem Wege voranzutreiben. Die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Schulen ermöglicht einen direkten Zugang zu den künftigen Auszubildenden und gewährleistet die Erreichbarkeit der Zielgruppe. Zusätzlich zum Printmedium unterstützen neben dem Webportal auch die Social Media-Kanäle auf Facebook und Instagram bei Themen und Fragen rund um das regionale Ausbildungsangebot sowie die Berufswahl.

 

Kooperationspartner und Sponsoren