MarienBad GmbH

 

Firmenprofil

Das MarienBad ist ein beliebtes Familien- und Wellnessbad mit großer Saunalandschaft. Gelegen im schönen Westerwald und umgeben von herrlichen Wäldern, lädt unser über 3.000 m² großes Ambiente zum Entspannen, Relaxen und sportlich Aktivsein ein. Wir garantieren unseren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt mit bestem Service und perfekter Erholung. Das MarienBad verfügt außerdem über einen eigenen Wohnmobilstellplatz.

Steckbrief

MarienBad GmbH

Branche
Dienstleistungsbranche

Gründung
1995

Standort
Bad Marienberg

Mitarbeiterzahl
ca. 50

Anzahl Auszubildende
1

marienbad-info.de

Jobprofil

Wir suchen:

  • Freude am Sport & Schwimmen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit, Motivation & Engagement
  • Lernbereitschaft & Eigeninitiative
  • Technisches Verständnis
  • Gute Leistungen in Mathematik & Naturwissenschaften
  • Rettungsabzeichen in Silber von Vorteil

Wir bieten:

  • Interessante & abwechslungsreiche Ausbildung in verschiedenen Bereichen wie Sauna, Schwimmbad, Erste Hilfe & Technik
  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • Eigenverantwortliches Durchführen von Saunaaufgüssen
  • Überwachung der Wasserqualität
  • Betreuung der Besucher & Beaufsichtigung des Badebetriebes
  • Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung
  • Gute Übernahmechancen & Weiterbildungsangebote

Merken

 

Projektträger

Das Projekt „Westerwälder Naturtalente“ ist aus einer Kooperation der Gemeinschaftsinitiative Wir Westerwälder gAöR, den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und des Westerwaldkreises sowie der Agentur ATTENTIO hervorgegangen. Das zentrale Ziel ist es, die Kommunikation und den Austausch zwischen Unternehmen und der heranwachsenden Generation auf kürzestem Wege voranzutreiben. Die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Schulen ermöglicht einen direkten Zugang zu den künftigen Auszubildenden und gewährleistet die Erreichbarkeit der Zielgruppe. Zusätzlich zum Printmedium unterstützen neben dem Webportal auch die Social Media-Kanäle auf Facebook und Instagram bei Themen und Fragen rund um das regionale Ausbildungsangebot sowie die Berufswahl.

 

Kooperationspartner und Sponsoren