Walter Th. Hennecke GmbH

 

Firmenprofil

Seit der Gründung im Jahr 1963 befasst HENNECKE sich mit allen Formen der Blechbearbeitung. Vom Blechzuschneider zum Lieferanten von High-Tech-Produkten – das ist in Kürze die Entwicklung von HENNECKE. Heute gehört das Unternehmen zu den leistungsfähigsten deutschen Anbietern in der industriellen Blechbearbeitung und ist im Verbund der Technologieführer im Bereich der industriellen Blechbearbeitung.

Blechbauteile, Komponenten und komplette Systembau-gruppen für anspruchsvolle Abnehmer werden mit modernen Technologien produziert. 2016 wurde das Unternehmen internationaler als es an die UMEGA AB in Litauen veräußert wurde. Drei weitere Fabriken in Litauen zählen zum Firmenverbund, beschäftigt werden ca. 850 Mitarbeiter. Stetig wird in die eigenen Mitarbeiter investiert, in intelligente Automatisierungsmöglichkeiten sowie in die Digitalisierung von Prozessen. Mit einer Produktionsfläche von mehr als 20.000 m² und etwa 260 Spezialisten in der industriellen Blechbearbeitung ist HENNECKE bestens für die Zukunft aufgestellt.

Unser Ausbildungsangebot richtet sich an flexible junge Menschen, die sich mit anspruchsvollen Techniken auseinandersetzen und in einem qualifizierten Team engagieren wollen. Denn unsere Erfahrung zeigt, dass ein guter Umgang miteinander, Lernbereitschaft, Flexibilität und persönliche Entwicklung gut zueinander passen. Daher sind wir auch stolz auf unsere Auszubildenden, die regelmäßig in den IHK- Abschlussprüfungen unter den Besten sind. An unsere künftigen Mitarbeiter stellen wir einige Erwartungen. Wenn Sie einen guten Schulabschluss mitbringen, Interesse, Aufgeschlossenheit, Disziplin und gute Umgangsformen besitzen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir freuen uns auf Sie!

Steckbrief

Walter Th. Hennecke GmbH

Branche
Metallverarbeitung

Gründung
1963

Standort
Neustadt/Wied

Mitarbeiterzahl
260

Anzahl Auszubildende
30

hennecke.de

Arbeit & Gesundheit

  • Betriebsarzt, Impfungen im Betrieb & Betr. Altersvorsorge

Weiterbildung

  • Interne & externe Schulungsmöglichkeiten

Zusatzleistungen

  • Mitarbeiterfeste, Gratifikationen & Fahrradleasing

Jobprofil

Wir suchen:

  • Azubis mit einem guten Schulabschluss
  • Interesse & Aufgeschlossenheit Neuem gegenüber
  • Gute Umgangsformen
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Gute Übernahmechancen
  • Tariflich angelehnte Vergütung
  • Urlaubs- & Weihnachtsgeld
  • Betreuung durch qualifizierte Fachkräfte
  • Betriebsausflüge
  • Ausbildungsabschlussprämie
  • Betriebliche Prüfungsvorbereitungen

Karriere

PRAKTIKANTEN
Wir bieten Praktika für die unterschiedlichsten Anforderungen an, z. B. im Rahmen der Berufsorientierung an allgemeinbildenden Schulen oder bei Fachoberschulpraktika. Auch im Rahmen von Maßnahmen der Arbeitsagentur können Praktika bei uns absolviert werden.

STUDIERENDE
Studierenden bieten wir die Möglichkeit, ihr Projekt zur Abschlussarbeit in unserem Unternehmen zu absolvieren. Sofern sich ein spannendes Thema für die Thesis findet, begleiten wir Studierende gerne in der Praxisphase der Ausarbeitung.

Merken

Azubi-Stimmen

„Die Ausbildung macht Spaß und ist spannend. Zudem ist sie sehr vielseitig, da man bei Hennecke, als Lohnfertiger, eng mit dem Kunden zusammenarbeitet. Als Azubi durchläuft man alle Abteilungen und lernt die verschiedenen Aufgabenbereiche kennen. In jeder Abteilung wird man in das Team integriert und bekommt von Anfang an interessante, umfangreiche und anspruchsvolle Aufgaben übertragen. Besonders spannend finde ich, dass man durch den Einblick in alle Abteilungen den Weg eines Bauteils von der Angebotsanfrage bis hin zur Auslieferung verfolgen kann.”

Annika Ewenz
Auszubildende als Industriekauffrau

Bewirb dich jetzt!

Walter Th. Hennecke GmbH

Asbacher Straße 27 a
53577 Neustadt/Wied

Tel.: +49 2683 3008-154

personalabteilung@hennecke.de
hennecke.de

Ansprechpartner für Azubis

Herr Franz Ermtraud

 

Projektträger

Das Projekt „Westerwälder Naturtalente“ ist aus einer Kooperation der Gemeinschaftsinitiative Wir Westerwälder gAöR, den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und des Westerwaldkreises sowie der Agentur ATTENTIO hervorgegangen. Das zentrale Ziel ist es, die Kommunikation und den Austausch zwischen Unternehmen und der heranwachsenden Generation auf kürzestem Wege voranzutreiben. Die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Schulen ermöglicht einen direkten Zugang zu den künftigen Auszubildenden und gewährleistet die Erreichbarkeit der Zielgruppe. Zusätzlich zum Printmedium unterstützen neben dem Webportal auch die Social Media-Kanäle auf Facebook und Instagram bei Themen und Fragen rund um das regionale Ausbildungsangebot sowie die Berufswahl.

 

Kooperationspartner und Sponsoren