WesterwaldStahl GmbH - Standort NR

 

Firmenprofil

Wir sind das Bindeglied zwischen den Stahlproduzenten und den weiterverarbeitenden Betrieben aus den unterschiedlichsten Branchen. An unseren drei Standorten arbeiten rund 100 MitarbeiterInnen in verschiedenen Abteilungen, in denen Du von Anfang an integriert wirst. Durch interne und externe Schulungen wirst Du das Produkt Stahl von Grund auf kennenlernen. Da wir auch in Zukunft stark expandieren wollen, suchen wir motivierte Nachwuchskräfte und freuen uns auf Deine Bewerbung!

Steckbrief

WesterwaldStahl GmbH - Standort NR

Branche
Stahl-Großhandel

Gründung
2014

Standort
Ransbach-Baumbach, Altenkirchen, Andernach

Mitarbeiterzahl
ca. 100

Anzahl Auszubildende
6

westerwaldstahl.de

Jobprofil

Wir suchen:

  • Motivierten Nachwuchs mit mathematischem Verständnis & geometrischen Kenntnissen
  • Selbstständige & gewissenhafte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit & Spaß am Ausbildungsberuf
  • Gutes Organisationstalent
  • Teamplayer mit guten Kommunikationsfähigkeiten

Wir bieten:

  • Ausbildung an drei Standorten (Ransbach-Baumbach, Altenkirchen, Andernach)
  • Zahlreiche Perspektiven für eine berufliche Zukunft
  • Interne Förderung von Talenten & hervorragende Aussichten auf Übernahme
  • Attraktive Ausbildungsvergütung

Merken

 

Projektträger

Das Projekt „Westerwälder Naturtalente“ ist aus einer Kooperation der Gemeinschaftsinitiative Wir Westerwälder gAöR, den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und des Westerwaldkreises sowie der Agentur ATTENTIO hervorgegangen. Das zentrale Ziel ist es, die Kommunikation und den Austausch zwischen Unternehmen und der heranwachsenden Generation auf kürzestem Wege voranzutreiben. Die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Schulen ermöglicht einen direkten Zugang zu den künftigen Auszubildenden und gewährleistet die Erreichbarkeit der Zielgruppe. Zusätzlich zum Printmedium unterstützen neben dem Webportal auch die Social Media-Kanäle auf Facebook und Instagram bei Themen und Fragen rund um das regionale Ausbildungsangebot sowie die Berufswahl.

 

Kooperationspartner und Sponsoren